Teilnahmeerklärung

Ich erkläre hiermit ausdrücklich:

  1. dass ich freiwillig und ausschließlich auf eigene Verantwortung an der Veranstaltung teilnehme und vom Veranstalter über alle mit der Teilnahme verbundenen Gefahren aufgeklärt wurde. Mir ist sohin bewusst, dass die Veranstaltung grundsätzlich gefährlich ist und ich die nötigen Kenntnisse habe, um alle mit der Veranstaltung verbundenen Risiken, insbesondere das Fahren in Gruppen, Wetterverhältnisse, Boden-, Material- und Streckenbeschaffenheit, richtig einschätzen zu können.

  2. dass ich mir vollinhaltlich der Risiken des Sports bzw. der jeweiligen Veranstaltung und der damit verbundenen möglichen Gefahren bewusst bin. Die Realisierung einer Gefahr kann das Risiko von Körperverletzung, Schmerzen, Traumata, oder Tod usw. zur Folge haben;

  3. dass ich an keinen geistigen sowie körperlichen Gebrechen leide, welche meine Fahrtüchtigkeit und/oder Teilnahmefähigkeit beeinträchtigen und/oder während der gesamten Veranstaltungsdauer nicht unter Alkohol–, Drogen– oder Medikamenteneinfluss stehe; andernfalls hat der Veranstalter das Recht, den Teilnehmer ersatzlos von der Veranstaltung auszuschließen;
  4. dass ich die geltende Betriebsordnung und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der IGM Salzburgring eingesehen habe und diese uneingeschränkt annehme;

  5. dass ich den Anweisungen des Personals des Veranstalters ausnahmslos Folge leisten werde, bei sonstigem ersatzlosen Ausschluss von der Veranstaltung;

  6. dass ich und meine Rechtsnachfolger insbesondere für jegliche von mir direkt oder indirekt verursachten Schäden an der Anlage (Rennstrecke samt Nebenanlagen und Boxen etc.), Personenschäden, Verleihgegenständen sowie Schäden an Gegenständen Dritter, insbesondere zum Beispiel an Drittfahrzeugen, einstehen werde und auf jede Haftbarmachung des Veranstalters sowie aller mit ihr in Verbindung stehenden Organisationen und Einzelpersonen, bezüglich entstandener und künftig entstehender Ansprüche, welcher Art auch immer, ausdrücklich und unwiderruflich verzichte;

  7. dass ich für allfällige Beschädigungen an der Rennstrecke (z.B.: Leitplanken, Steher, Reifenstapel etc.) selbst aufkomme und vor Abreise bezahle oder besichere. Eine entsprechende Versicherung kann um € 150 abgeschlossen werden, dadurch reduziert sich der Selbstbehalt im Schadensfall (zB Leitschienen) auf max. € 500 pro Schadensfall. Schäden an anderen teilnehmenden Fahrzeugen sind nicht versichert!

  8. dass ich und meine Rechtsnachfolger den Veranstalter, sowie alle mit ihr in Verbindung stehenden Organisationen und Einzelpersonen, die im Zusammenhang mit von mir verursachten Schadenereignissen stehen, vollkommen schad- und klaglos halten werde und jegliche von mir direkt oder indirekt verursachten Kosten resultierend aus Sachbeschädigung, Körperverletzung oder Tod bis zum gesetzlichen Höchstausmaß vorbehaltlos zu ersetzen. 

 

Ich habe die gegenständliche Erklärung zur Kenntnis genommen, inhaltlich und sprachlich verstanden und bin damit vollinhaltlich einverstanden. Ich muss als Fahrzeuglenker über einen gültigen Führerschein und/oder eine gültige Rennlizenz verfügen.